fbpx
Walküre

Ort

WUK Innenhof
Währinger Straße 59, 1090 Wien
  • Preis: Freier Entritt
  • Sprache: Deutsch

Datum

14.09.2022
Expired!

Uhrzeit

Dauer: 15 min
19:00

Labels

Eröffnung,
Georg Nussbaumer (AT)

WALKÜRE, den FELSEN HERABSTEIGEND

Ein szenisch-akustischer Vorgang mit Opernsängerin und acht Lautsprechern

Im Rahmen der Eröffnung

Uraufführung

Acht schwere Chopper, Honda Valkyries, cruisen in stehender Bewegung, während die neunte Halbschwester der Töchter Wotans, Brünnhilde, herab schwebt und sich lachend, rasend und rufend in Kafkas Brunelda verwandelt.

„Manche Leute werden euch erzählen, langsam zu fahren sei gut (…), aber ich bin hier, um euch zu verkünden, dass schnell fahren besser ist. Davon war ich immer überzeugt, obwohl ich mir damit reichlich Ärger eingehandelt habe. Aus einer Kanone in die Luft geschossen zu werden ist immer besser, als aus einer Tube gedrückt zu werden. Eben darum hat Gott die schnellen Motorräder erschaffen, Bubba…“ (Hunter S. Thompson, Königreich der Angst).

 

Credits

Konzept, Komposition, Inszenierung: Georg Nussbaumer Mezzosopran: Christiane Döcker Sekundanzperformance: Brigitte Wilfing, Masao Ono, Georg Nussbaumer Recordings: Peter Böhm für TONSPUR 58 mit den „Valkyrie Riders Austria“, 2013 Sound: Richard Gross Idee: Georg Nussbaumer, Georg Steker Unterstützt von: BMKÖS

Fotos: Nick Mangafas