fbpx

Suchergebnisse

Kunstschnee Kollapsologie

KUNSTSCHNEE (KOLLAPSOLOGIE I)

Ein Musiktheater mit Publikumsaktion

Erste Durchführung

Eine Produktion der MUSIKTHEATERTAGE WIEN

KUNSTSCHNEE ist als Musiktheater-Experiment zugleich Einladung und Aufforderung zur aktiven Teilnahme durch das Publikum. Welche Welt wollen wir? Konzipiert und entworfen von Thomas Cornelius Desi, ist es über vier Jahre hin angelegt als Säule der Eigenproduktionen der MUSIKTHEATERTAGE WIEN 2022-2025. Die vierteilige „KOLLAPSOLOGIE“ orientiert sich an den vier Elementen, wie sie der griechische Philosoph Empedokles prägte, der auch szenisch erscheint. Wasser im festen … Ticket

Weiterlesen »
Kunstschnee Kollapsologie

KUNSTSCHNEE (KOLLAPSOLOGIE I)

Ein Musiktheater mit Publikumsaktion

Erste Durchführung

Eine Produktion der MUSIKTHEATERTAGE WIEN

KUNSTSCHNEE ist als Musiktheater-Experiment zugleich Einladung und Aufforderung zur aktiven Teilnahme durch das Publikum. Welche Welt wollen wir? Konzipiert und entworfen von Thomas Cornelius Desi, ist es über vier Jahre hin angelegt als Säule der Eigenproduktionen der MUSIKTHEATERTAGE WIEN 2022-2025. Die vierteilige „KOLLAPSOLOGIE“ orientiert sich an den vier Elementen, wie sie der griechische Philosoph Empedokles prägte, der auch szenisch erscheint. Wasser im festen … Ticket

Weiterlesen »
Kunstschnee Kollapsologie

KUNSTSCHNEE (KOLLAPSOLOGIE I)

Ein Musiktheater mit Publikumsaktion

Erste Durchführung

Eine Produktion der MUSIKTHEATERTAGE WIEN

KUNSTSCHNEE ist als Musiktheater-Experiment zugleich Einladung und Aufforderung zur aktiven Teilnahme durch das Publikum. Welche Welt wollen wir? Konzipiert und entworfen von Thomas Cornelius Desi, ist es über vier Jahre hin angelegt als Säule der Eigenproduktionen der MUSIKTHEATERTAGE WIEN 2022-2025. Die vierteilige „KOLLAPSOLOGIE“ orientiert sich an den vier Elementen, wie sie der griechische Philosoph Empedokles prägte, der auch szenisch erscheint. Wasser im festen … Ticket

Weiterlesen »
Geiseloper MTTW 2022

GEISELOPER

Eine dokumentarische Opern-Entführung über Grenzen und Regeln von Freiheit

Uraufführung der szenischen Fassung

Wer bezahlt den Preis der Freiheit? Wie fühlt es sich an eine Geisel zu sein? Entführt von den Söhnen eines ranghohen Parteimitglieds, die das staatssozialistische Ungarn hinter sich lassen und nach Österreich fliehen wollen. Was geschah in den fünf Nächten 1973, in denen zwei junge Männer fünfzehn Mädchen ohne Wasser und Nahrung einsperrten? Die ungarische Schriftstellerin Csenge Hatala hat die Dokumente der vertuschten Geschichte ihrer … Ticket

Weiterlesen »
Ringding MTTW 2022

R¡NGD!NG

Mit dem Fahrrad fünf Opernsänger_innen zu fünf Stationen durch die Stadt begleiten

Uraufführung

Eine Produktion der MUSIKTHEATERTAGE WIEN

Bei der Fahrrad-Oper „R¡NGD!NG“ begeben sich das Publikum und fünf Sänger mit dem Fahrrad zu Orten in der Stadt, an denen Fragmente aus Opern von Mozart, Puccini, Wagner, oder Rossini und Strauss unverstärkt in den urbanen Raum gesungen werden. Auf einer Web-App kann das Libretto rund um Geschichten vom Fahrrad aus Interviews mit Fahrrad-Aficionados zeitgleich mitgehört … Ticket

Weiterlesen »