fbpx

About

MTTW music theatre in all its forms

Die MUSIKTHEATERTAGE WIEN suchen immer wieder neue Verbindungen zwischen Musik, Text, Raum, Technologie, Künstlerinnen und Künstlern.

Das jährlich im September stattfindende Festival bietet zukunftsweisende Eigen-, Koproduktionen und Gastspiele aus Österreich, Europa und darüber hinaus. Es schafft mit den Möglichkeiten des zeitgenössischen Musiktheaters neue Perspektiven zu aktuellen Themen. Als internationales Festival für neues Musiktheater beauftragten und kreieren wir Projekte und vernetzen nationale und internationale Player der Musiktheater-Szene und sprechen mit Workshops und niederschwelligem Zugang eine junge Zielgruppe an.

Durch aktuelle Themen, partizipative Formate vielseitigem Vermittlungs- und Rahmenprogramm und dem dazu gehörenden Festival-Feeling machen wir zeitgenössisches Musiktheater für eine breite Zuschauerschaft zugänglich und nahbar. 

„Die Grenzen des Genres Oper haben die MUSIKTHEATERTAGE längst gesprengt.“

Wofür die MTTW stehen:

Innovative Darstellungsformate

Von Bühnentheater bis hin zu avantgardistischen VR-Erlebnissen, von konventionellen Theaterorten über Site-Specific-Locations und Outdoor-Performances bis in den digitalen Raum – wir feiern die Vielfalt und Möglichkeiten des Musiktheaters.

Durch Kompositions- und Werkaufträge geben wir wichtige Impulse für die Weiterentwicklung und Aktualität des Musiktheaters.

Künstlerische Impulse

Internationale Vernetzung

Wir bringen KünstlerInnen und Musiktheater-Schaffende zusammen, um einen inspirierenden Austausch und zukünftige Zusammenarbeit zu fördern sowie den interkulturellen Dialog zu stärken.

Mit unserem Vermittlungsprojekt Hörblicke, dem Residenzprogramm What’s next und der Musiktheater Konferenz Austrian Music Theatre Day schaffen wir Plattformen für Dialog und Entwicklung.

Unser Engagement darüber hinaus