fbpx

KOLLAPSOLOGIE III:
DAS ATMEN DER OZEANE

Uraufführung​

KOLLAPSOLOGIE III: DAS ATMEN DER OZEANE​

Thomas Cornelius Desi (AT)​

Diskursives Musiktheater für mitwirkendes Publikum​

Im dritten Teil der KOLLAPSOLOGIE – einem „Theater der Begegnung“ für ein ästhetisch aktives Publikum – entführt Thomas Cornelius Desi das Publikum metaphorisch unter Wasser, denn er widmet sich dem Element Luft (!).  

DAS ATMEN DER OZEANE bietet den freiwillig barfüßigen Zuschauer•innen die Möglichkeit, über den mythischen Mikroplastik-Kontinent „Atlantic Garbage Patch“ und den Aspekt „Plastik“ in unserem Leben zu diskutieren, bevor alle gemeinsam in die Tiefen eines imaginären Ozeans sinken. 

Um sich auf den Alltag in der Unterwasserwelt vorzubereiten, werden die Anwesenden (mit angehaltenem Atem?) Lebenssituationen nachstellen, zu denen zwölf neue Sonette von Thomas Ballhausen mit dem Titel „Atmosphären“ poetisch einladen. Wie in den vorangegangenen Episoden ist auch diesmal ein antiker griechischer Philosoph dabei: Sokrates und mit ihm seine singende Frau Xanthippe.

old timber to new fires
Du brichst mir das Herz/ und rettest mir damit das/ Leben/ lehrst mich/ unter Wasser atmen
während die Fluten steigen/ schwere Worte/ schweres Wasser/ Zustände wie ohne Kostüm
– Thomas Ballhausen

Dauer: ca. 60 min.
Sprache
: Deutsch
Hinweis: Die Bereitschaft zur aktiven Mitwirkung ist Teil der Aufführung. Teilnahme vorzugsweise barfuß.

 

MTTW_SINKING IN THE RAIN_(c) Machfeld

EXTRA – Sonntag, 22. September, 20:00 Uhr: Sinking in the Rain (EINTRITT FREI)
Kurzfilm- und Diskursabend zu »KOLLAPSOLOGIE III: DAS ATMEN der OZEANE«

Vorstellungen & Tickets

Preise: Kategorie 2

Vollpreis € 22 | Ermäßigt: € 12 [Erhältlichim LUFT-Kombiticket & im KLIMA-Kombiticket]

Reaktor

Geblergasse 36/40, 1170 Wien